this is Lea

Geheime Ängste

Ich habe jemanden kennengelernt. Mehr oder weniger. Ich kannte ihn schon vorher, vom sehen. Es hat angefangen, als er mir zum Geburtstag gratuliert hat, seit dem schreiben wir jeden Tag. Wir haben uns auch schon getroffen, haben einen Film geguckt und geredet und uns geküsst, sogar draußen. Er sagt er will mich wiedersehen, was mich unglaublich glücklich macht, ich mag ihn wirklich sehr. Dann fragt er immer, wann wir mal ungestört sein können, also ohne Elter, was auch nicht verwerflich ist, ich wäre auch gerne ganz alleine mit ihm. Aber es gibt mir das Gefühl, als ob er mich einfach nur ''Flachlegen'' will und dann verschwindet. So wie sie es alle getan haben. Ich will einfach nur, dass er mich fragt, ob wir ins Kino gehen können oder so. Komplett an die Öffentlichkeit. Damit meine ich nicht sofort zusammenkommen und Bilder auf sozialen Netzwerken posten. Damit meine ich einfach locker etwas zusammen machen, ohne unter Druck gesetzt zu werden, ihm mehr geben zu müssen. Es ist nicht so, dass ich ihm nicht nah sein will, aber ich habe einfach das Bedürfnis geliebt zu werden, mehr als jemals zuvor. Und das wegen meiner Selbst und nicht wegen meinem Körper, falls es überhaupt um mich gehen sollte. Ich habe so Angst benutzt zu werden, klammere mich an jeden Schimmer von Hoffnung, mit dem Gedanken im Hinterkopf, eh wieder benutzt zu werden.Ich will doch einfach nur wissen, was er will. Doch nach dem ersten Date kann man das schlecht fragen.Wann genau wurde das Leben so kompliziert?

25.10.15 13:36

Letzte Einträge: Er, Er 2, Morale, Ein ganzes halbes Jahr, ,,Ich liebe dich", Das erste mal

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung