this is Lea

2015

21.Novemer. Noch ein Monat und drei Tage bis Weihnachten. Noch ein Monat und 10 Tage bis Silvester. Noch ein Monat und 11 Tage bis 2016. 2015 ist schnell vorbei gegangen, doch es war alles andere als Ereignislos. Angefangen mit Leon, der Junge mit dem ich in der 3 Klasse ''Zusammen'' war. Der Junge, den ich Mitte Februar erneut getroffen habe. Der Junge, der mir meinen ersten Zungenkuss gegeben hat. Rückblickend gibt es besseres als in einer alten Fotofix Kabine rumzuknutschen, aber besser als nichts oder? Nach dem Treffen hat er mir dann allerdings geschrieben, dass er doch lieber nur befreundet sein will. Das wieder rum hat dann mit Kontaktabbruch geendet. Weiter ging es dann mit Konrad. Im Sommer 2014 kennengelernt, im Frühling 2015 wieder Kontakt aufgenommen. Der Junge, der das erste mal etwas mehr gemacht hat, als nur Knutschen. Der Junge, den ich abgeschoben habe, als er ein Kondom aus seiner Tasche gekramt hat. Beim 2 Treffen. Sommer 2015, Türkei-Urlaub. Ich war verzweifelt, einsam, deprimiert. Angefangen hat es mit einem Italiener, der probiert hat mit seinen Fingern irgendwas zu bewirken. Das einzige was es bewirkt hat, ist das mein lieblings-Kleid gerissen ist. Er hat es allerdings als notwendig empfunden mir noch eine Woche später am Leib zu kleben, es ist sogar soweit gekommen, dass ich einen fiktiven Freund erfunden habe. Stressig wurde es dann nur, als ich drei Tage später etwas mit Fabian hatte. Es war romantisch, anders kann man es nicht sagen. Eine Schaumparty, er und ich im Pool, 23.00, viel Schaum und Wasser... Ich glaube es war der schönste Kuss den ich bis jetzt hatte. Fabian war dann letztendlich der Typ, der seine Möhre nicht im Sack lassen konnte, oder wie man das auch immer sagt. Und ich rede nicht von Sex. Drei Tage ging unser Flirt, bis er mich dann ignoriert hat, für die letzten 5 Tage. Nicht grade eine Glanzleistung seiner Seits aus. Weiter ging es mit Magnus, ende Oktober. Ich dachte dieses mal wäre es anders gewesen. Ich dachte es hätte sich weiter entwickeln können. Doch er war wie alle Anderen, als er gekriegt hat, was er wollte, war er weg. Und ich hatte erneut unglaubliche Schmerzen in mir. Seelisch meine ich. Das einzige bisschen Stolz was ich noch besitze ist die Tatsache, dass ich trotz allem immer noch Jungfrau bin. Ich meine, nicht jeder kann von sich behaupten, zwei mal in Panik geraden zu sein schwanger zu sein, obwohl derjenige noch Jungfrau ist. Fünf Typen in einem Jahr. 5 wichtige und immer bleibende Erfahrungen, in einem Jahr. 5 Fehlschläge in einem Jahr. Und das Schlimmste? Das Jahr ist noch nicht einmal vorbei, wer weiss. was im nächsten Monat noch alles passieren wird.

21.11.15 23:07

Letzte Einträge: Life sucks, Er, Er 2, Morale, Ein ganzes halbes Jahr, ,,Ich liebe dich"

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (15.12.15 21:35)
Hey gib nicht auf!! Der richtige kommt noch auch wenn sicj dass so blöd anhört. Aber ich verspreche dir es wird noch einer kommen der es ernst meint und bleibt. Und die anderen sind es nicht wert!! Vorallem nicht wer nichtmal die eier in der hose hat zu sagen was sache ist. Ich wünsche dir viel Glück für das nächste jahr!♡

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung